Home | Aktenvernichtung | Akteneinlagerung | Datenträgervernichtung

Icon Aktenvernichtung

Aktenvernichtung

Zuverlässige und unkomplizierte Aktenvernichtung in Karlsruhe

Ihr handelsüblicher Schredder kommt bei der Menge an Papier an seine Grenzen?
Sie sind auf der Suche nach einer sicheren und bequemen Alternative zu Ihrem handelsüblichen Aktenvernichter?
Nutzen Sie den Service der Firma SEKURIDATA.
Wir freuen uns, Sie als kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner zu unterstützen und ihre sensiblen und vertraulichen Akten ordnungsgemäß zu vernichten.
Auch für Privatpersonen lohnt sich eine professionelle Aktenvernichtung.

Altakten wie Steuerunterlagen, Kontoauszüge, Rechnungen oder personenbezogene Daten auf Papier sammeln sich in jedem Haushalt an und sollten ordnungsgemäß vernichtet werden, um eine missbräuchliche Datenverwendung zu vermeiden.
Bei uns können Sie sicher sein – wir vernichten Ihre Akten sicher, fachmännisch und für Sie komfortabel. Durch unsere Infrastruktur direkt vor Ort hier in Karlsruhe sind wir rund um die Uhr für Sie da.

Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb kümmern wir uns bereits seit vielen Jahren um die Vernichtung von besonders zu schützenden Daten. Selbstverständlich erfüllt unsere Aktenvernichtung die strengen Vorgaben der DSGVO DIN-66399. Datenschutz ist heute mehr denn je ein Thema. Verstöße gegen die Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) werden mit hohen Bußgeldern geahndet und stellen in einzelnen Fällen sogar einen Strafbestand dar. Die Aktenvernichtung erfolgt ausnahmslos gemäß DIN-66399.

Wir bieten Ihnen einen hervorragenden Gesamtprozess mit:

In unserem hauseigenen Aktenvernichtungsbetrieb werden Ihre Daten fachgerecht entsorgt.

Die Sicherheit Ihrer Daten hat bei uns höchste Priorität. Dafür scheuen wir bei der Entsorgung keine Kosten und Mühen. Unsere Fahrzeuge werden beim Abtransport Ihrer Akten durchgehend von einem/einer weiteren Mitarbeiter-/in überwacht.
Wir garantieren Ihnen einen lückenlosen und transparenten Prozess – von der Aufstellung der Sicherheitsbehälter bis zur datenschutzkonformen Aktenvernichtung in Karlsruhe.
Der Transport Ihrer Akten zu unserer hauseigenen Vernichtungsanlage erfolgt in einem rundum verschlossenen Kastenwagen.
Dort werden Ihre Unterlagen von einem autorisierten Mitarbeiter über eine Sicherheitsschleuse angenommen. Der gesamte Vernichtungsprozess Ihrer Akten erfolgt stets in einem videoüberwachten und geschlossenem Bereich. Aufgrund regelmäßiger Qualitätskontrollen und externen Audits, können wir zu jeder Zeit eine ordnungsgemäße Vernichtung gewährleisten. Um eine exakte Abrechnung sicherzustellen, können die befüllten Sicherheitsbehälter mit einer geeichten Waage verwogen werden. Alternativ haben wir Pauschalpreise pro Behälter.

Eine weitere Besonderheit unseres Konzeptes ist die zertifizierte Anlage in Karlsruhe, die uns die Möglichkeit bietet, die Vorgaben der DIN 66399 einzuhalten. Sie erhalten abschließend über den Prozess ein Vernichtungszertifikat für Ihre Unterlagen. Insbesondere in diesem Umgangsbereich ist dies für Sie ein transparenter und wertvoller Nachweis, dass Ihre Akten sicher vernichtet wurden.
Viele große Kunden mit streng vertraulichen Akten (wie Banken und Versicherungen) vertrauen uns bei der Aktenvernichtung. Auch die landeseigenen Behörden sowie die Stadt Karlsruhe selbst
als Verwaltungsstandort setzen auf den Service der Aktenvernichtung der Firma SEKURIDATA.
Die Vorgaben der DIN 66399 werden während des gesamten Prozesses streng eingehalten. Um bei der Aktenvernichtung den jeweiligen Schutzbedarf zu bestimmen, werden die Daten in Schutzklassen und Sicherheitsstufen eingeteilt. Die Einstufung beinhaltet die organisatorischen Maßnahmen, die im Bereich der Aktenvernichtung zu erfüllen sind, um die entsprechenden Schutzklassen einzuhalten.
Zur besseren Übersicht hier eine Gesamtübersicht DIN 66399.

Schutzklasse Sicherheitsstufen
  1
(allgemeines Schriftgut)
2
(interne Daten)
3
(sensible Daten)
4
(besonders sensible Daten)
5
(geheime Daten)
6
(geheime Hoch­sicher­heits­daten)
7
(Top-Secret Hoch­sicher­heits­daten)
1
normaler Schutzbedarf
* *        
2
hoher Schutzbedarf
       
3
sehr hoher Schutzbedarf
     

*Diese Kombination ist für personenbezogene Daten nicht anwendbar.

Neben der Einordnung der Informationen und Vorgaben der Vernichtung enthält die DIN 66399 auch Vorgaben, wie die Materialien klassifiziert werden müssen. Dies geschieht nach der PFOTHE-Formel.

Unsere professionell geschulten Mitarbeiter beraten Sie gerne. Bei Fragen rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Gerne beantworten wir Ihre Anfrage auch individuell telefonisch oder über unser Kontaktformular.